Wolfenbüttel
Menü

WEISSER RING AS Wolfenbüttel kooperiert mit Kiwanisclub Wolfenbüttel

10.02.2016

Das große Interesse der Zuhörer zeigte sich durch viele Fragen, die nach dem Vortrag noch an Herrn Bruckert gestellt wurden.

WEISSER RING bei besonderem Vortagsabend des Kiwanis Club Wolfenbüttel

Am Donnerstag, 4. Februar, hatte der Kiwanis-Club Wolfenbüttel seine Mitglieder zu einem besonderem Vortagsabend eingeladen. Der Kiwanis-Club engagiert sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Als Referent war der Vorsitzenden des Landesverbandes Niedersachsen WEISSER RING e.V., Rainer Bruckert, eingeladen. Vor einer aufmerksamen Zuhörerschaft hielt er einen Vortrag mit dem Thema: Wenn alle den Täter jagen, wer kümmert sich dann um die Opfer. Herr Jürgen Braun, Präsident des Kiwanis-Club Wolfenbüttel, bedankte sich für den sehr informativen Vortrag, der die Dinge aus Sicht der Kriminalitätsopfer beleuchtete. Zwischen Herrn Braun und dem WEISSER RING e.V. AS Wolfenbüttel wurde eine Kooperation vereinbart. Sie soll dann zum Tragen kommen, wenn es bei Opfern von Straftaten um benachteiligte Kinder oder Jugendliche geht.